lost

20.01.2024 15.00-17.00 Uhr

24.02.2024, 30.03.2024, 27.04.2024, 15.06.2024 14.00-16.00 Uhr

je Termin 40 Euro mit Materialien, Getränken und Gebäck

für Erwachsene jeden Alters, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich

ANFRAGE senden

There is a crack, a crack in everything. That's how the light gets in. (L. Cohen)

Das ist ein Workshop für die Risse im Leben - durch Tod oder Trennung von Deinem geliebten Menschen.

Du kannst dieses Angebot für Deine Trauerarbeit nutzen und genau das aus Zeitschriften, Büchern, Bildbänden, Stadtplänen, aus Zeitung, Atlas und vielfältigem Material rausreissen, was Dir jetzt gerade gut tut.

Vielleicht kannst Du Dir auch die hellen, bunten Möglichkeiten auf der anderen Seite in Deinem Verlust anschauen. Wie sich vielleicht neue Wege andeuten in diesen Rissen, um mit der Zeit neue Lebensfreude, neuen Sinn und Mut in Deinem Leben zu entdecken.

Dazu möchte ich Dich herzlich einladen!

Rauszureissen, was einen anspricht und einfach das auf den Boden fallen lassen, was man nicht braucht, das macht unglaublich viel Spaß! Das tut gut und befreit und wir geniessen in dieser Atmosphäre auch diese Freude, die kann auch still sein. Es muss niemand etwas zu seinem Kunstwerk sagen. Es ist Deine Zeit! Es ist ein ruhiges Gestalten und es darf immer in der Kunst alles sein, was gerade ist. So kann Deine Collage auch bunt sein und Dich ans Glücklichsein erinnern....

Deine Bilder und Worte fügst Du zu Deinem Kunstwerk zusammen, klebst fest und streichelst über die Risse, wir lassen Kunst geschehen - ohne richtig und falsch. Laden den Zufall ein, vielleicht bringt er auch etwas Trost mit. Denn Trauer, das ist nicht das Problem, sie ist die wichtige Lösung um weiterleben zu können!

Der Verlust verhindert eine Umarmung oder einen Kuss. Aber niemals ein Gefühl.

© 2024 KUNSTgeschehen - Simone Golfier | Impressum | Datenschutz